Das lohnt sich!

Auf dieses Buch habe ich mich schon sehr gefreut! Und wurde nicht enttäuscht. Sebastian Rink gelingt es direkt auf den allerersten Seiten, mich neugierig zu machen und zu packen. Ich konnte das Buch kaum weglegen […].

Sebastian Rink nimmt sich selbst mit hinein und lässt sich herausfordern von dem Vielen, das in diesen Texten für uns heute nicht einfach glatt hinzunehmen ist. Er liest nicht über die unbequemen Stellen hinweg, er erklärt verständlich, ordnet nachvollziehbar ein und lässt manches so fremd stehen wie es für uns heute ist. Man spürt diesem Buch beides ab: die gründliche, respektvolle theologische Arbeit und den ehrlichen, tiefen Glauben seines Autors. Verbunden und durchzogen von der Freude an der Größe dieses G*ttes, der unsere Denkmuster übersteigt und gerade deshalb so viel mehr in unsere Zeit und unsere Leben zu sagen, rufen, reklamieren hat als wir erwartet hätten.

Wer keine Angst vorm Denken hat, wird dieses Buch mit Genuss und Gewinn lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.